Echte ita­lie­ni­sche Eis­ma­cher­kunst wird im Fami­li­en­be­trieb Gela­te­ria Ghisolfi bei der Her­stel­lung von Gio­lito Gelati und Sor­betti ange­wen­det. Die Hamburger Feinfrost GmbH ist stol­zer Ver­triebs­part­ner für Deutsch­land. Ler­nen sie das Aus­nah­me­eis ken­nen und über­zeu­gen sie sich selbst.

Exklusiver italienischer Eisgenuss

Exklu­si­ver ita­lie­ni­scher Eis­ge­nuss Gio­lito steht für echte ita­lie­ni­sche Eis­ma­cher­kunst, höchste Qua­li­tät und außer­ge­wöhn­li­che Sor­ten­viel­falt. Wir bie­ten hoch­wer­tige Milch­eis-Spe­zia­li­tä­ten mit cre­mig-zar­tem Geschmack und ein­ma­lig sah­ni­ger Kon­sis­tenz sowie Sor­bets mit hohem Frucht­an­teil auf der Basis feins­ter Zuta­ten. Gio­lito-Krea­tio­nen genü­gen den höchs­ten Genuss- und Qua­li­täts­an­sprü­chen. Es wer­den nur erst­klas­sige Roh­stoffe, wie Bour­bon-Vanil­le­scho­ten aus Mada­gas­kar, Zitro­nen aus dem son­ni­gen Sizi­lien, Hasel­nüsse aus dem Pie­mont oder Kokos­milch aus Thai­land, ver­wen­det. Son­nen­ge­reifte Alp­honso Mango aus Indien, Früchte von Boi­ron, sizi­lia­ni­sche Pis­ta­zien, Hei­del­bee­ren aus bio­lo­gi­schem Anbau oder ech­ter japa­ni­scher Matcha-Grün­tee sor­gen für beson­dere High­lights.  Fin­den Sie hier das Sor­ti­ment für Deutsch­land. 

Gelati und Sorbetti

Milch­eis Krea­tion

 

Sor­bet Krea­tion

 

Die Geschichte von Giolito

Im Fami­li­en­be­trieb Gela­te­ria Ghisolfi wird seit Genera­tio­nen echte ita­lie­ni­sche Eis­ma­cher­kunst kul­ti­viert. Gio­lito Gelati und Sor­betti wer­den von je her nach tra­di­tio­nel­len Ver­fah­ren her­ge­stellt. Die Geschichte der Gela­te­ria beginnt im Jahre 1958, als Ales­san­dro Ghisolfi seine erste Gela­te­ria in Meda (Milano) eröff­net. Am glei­chen Tag gewinnt sein Mit­bür­ger Johnny Dorelli mit Dome­nico Modugno den ita­lie­ni­schen Song­con­test San­remo mit dem Lied „Volare“.  

1980 eröff­net Ales­san­dro Ghisolfi in Mariano Comense (CO) eine neue Gela­te­ria mit dem klin­gen­den Namen «Mon­dini». Über die Jahre ent­wi­ckelt er seine Kunst stän­dig wei­ter und pro­du­ziert immer noch schmack­haf­tere Gelati und Sor­betti. Ghisol­fis Kennt­nis und Krea­ti­vi­tät ken­nen keine Gren­zen. Im Laufe der Zeit ver­zau­bert er seine Gäste in der Gela­te­ria Mon­dini mit über 50 exqui­si­ten Geschmacks­rich­tun­gen. Als Ita­lien 1982 die Fuß­ball­welt­meis­ter­schaft gewinnt, ver­teilt Ales­san­dro Ghisolfi über drei­tau­send gra­tis Cor­nets in den Far­ben Grün (Minze), Weiß (Rahm) und Rot (Erd­beer). Die Pro­duk­tion wächst kon­ti­nu­ier­lich und Ghisol­fis Eis­ma­cher­kunst erfreut sich immer grö­ße­rer Beliebt­heit. Mitt­ler­weile wird das Eis im Vor­aus ver­packt und an diverse Gela­te­rias in der Region gelie­fert. Die Pro­duk­tion bleibt wei­ter­hin der tra­di­tio­nel­len Hand­werks­kunst ver­pflich­tet für höchste Gelati-Qua­li­tät.

Die Marke Gio­lito ver­dankt sich einem zufäl­li­gen Gespräch zwi­schen Grün­der Dr. Hans Merki und einem Wein­händ­ler in Ita­lien. Nach­dem beide auf Eis-Anbie­ter in der Schweiz zu spre­chen gekom­men waren und kei­ner eine Pre­mium-Marke hatte nen­nen kön­nen, besuch­ten sie auf Emp­feh­lung die Gela­te­ria Ghisolfi. Beide waren sofort begeis­tert. Nach­dem man sich auf einen Namen – Gio­lito – geei­nigt hatte, wur­den schon 2005 die ers­ten Gio­lito Gelati für den Schwei­zer Markt pro­du­ziert. Die Rezep­tu­ren ent­wi­ckelte Ernst Knam, ein in Mai­land ansäs­si­ger Patis­sier der Spit­ze­klasse. Inzwi­schen ist Ghisol­fis Sohn Roberto für die Pro­duk­tion zustän­dig. Das Know-How und die Hand­werks­kunst der Fami­lie trägt bis heute dazu bei, das Gio­lito-Eis ein­zig­ar­tig zu machen. Kurz nach deren Grün­dung im April 2005 ent­deckte ein Mit­ar­bei­ter der Hamburger Feinfrost GmbH Gio­lito bei einer Lebens­mit­tel­messe. Das Pro­dukt war so über­zeu­gend, dass schnell der Ent­schluss gefasst, war das Eis ins Sor­ti­ment auf­zu­neh­men. Bis heute ist die HAFRO stol­zer exklu­si­ver Ver­triebs­part­ner die­ses Aus­nah­me­pro­dukts in Deutsch­land.

Giolito Qualitätsanspruch

Höchste Qua­li­tät ent­steht durch die Ver­wen­dung der bes­ten Roh­stoffe. Die Basis der Gelati bil­den fri­sche Milch und fri­scher Rahm. Die Sor­betti ent­hal­ten bis zu 68% Frucht­an­teil. Auf die Zugabe von künst­li­chen Kon­ser­vie­rungs­stof­fen und Farb­stof­fen wird bewusst ver­zich­tet. Der Geschmack kommt nur aus der Natur. 

So enstehen die Eispezialitäten

Um inten­sive Geschmacks­wel­ten zu erzeu­gen, wird bei Ghisolfi welt­weit nach den bes­ten Inhalts­stof­fen gesucht. Ob Indien, Thai­land, Mada­gas­kar oder Japan – kein Weg ist zu weit um die opti­ma­len Zuta­ten zu beschaf­fen. Mit­un­ter liegt das Beson­dere aber auch ganz nah. So kön­nen hand­ge­rühr­ter Kara­mell von Felch­lin aus der Schweiz oder edelste Illy Scuro Kaf­fee­boh­nen aus ita­lie­ni­scher Rös­te­rei für die beson­dere Note sor­gen.

Neben der umsich­ti­gen Aus­wahl feins­ter Zuta­ten, tra­gen auch der Her­stel­lungs­pro­zess und die ver­wen­dete Tech­no­lo­gie zur her­aus­ra­gen­den Qua­li­tät der Gio­lito-Krea­tio­nen bei. 

Der hohe Anteil an Tro­cken­masse mit tie­fem Luft­ein­schlag garan­tiert die unver­gleich­lich cre­mige, warme und nur lang­sam schmel­zende Tex­tur. Auf diese Weise wird die höchste Inten­si­tät der geschmacks­ge­ben­den Zuta­ten erreicht. Wäh­rend des Gefrier­pro­zes­ses wird die Masse bis zu 36 Stun­den gerührt. Dadurch wird das Gelato cre­mig, zart­schmel­zend und form­sta­bil. Durch die Zusam­men­ar­beit mit Spit­zen­pa­tis­siers und -köchen ent­steht eine her­aus­ra­gende Sor­ten­viel­falt. Mit ihren Rezep­tu­ren set­zen sie neue Maß­stäbe in der Her­stel­lung von Pre­mium-Spei­se­eis. Ihre Krea­tio­nen garan­tie­ren Abwechs­lung und Begeis­te­rung. 

Partner

Fol­gende Part­ner aus der Spit­zen­gas­tro­no­mie sor­gen für die außer­ge­wöhn­li­chen Gau­men­freu­den

Ernst Knam

Spit­zen­pa­tis­sier
«L’Antica Arte del Dolce», Milano
www.eknam.com

Cristiano Rienzner

«Restau­rant Pure White (ehem. Mare­moto, Ber­lin)», Köln
www.gutenmorgenfranz.de/

Gilles Marchal

ehem. Chef-Cho­co­la­tier
«de la Mai­son du Cho­co­lat», Paris
www.lamaisonduchocolat.com

Robert Speth

«Chef­koch Restau­rant Che­sery», Gstaad
www.chesery.ch

Stefan Wiesner

Der Hexer
«Gast­hof Rössli»
www.hexer.ch

Rolf Mürner

«Swiss Pastry Design», Bern
www.swisspastrydesign.ch

Presse

Lesen Sie hier, was andere über Gio­lito sagen

Giolito Eisspezialitäten

Der Fami­li­en­be­trieb Gela­te­ria Ghisolfi lebt echte ita­lie­ni­sche Eis­ma­cher­kunst: Für die Her­stel­lung der Gio­lito Gelati und Gio­lito Sor­betti gel­ten höchste Ansprü­che an Qua­li­tät und Hand­werk. Nur die bes­ten und fri­sches­ten Zuta­ten wer­den ver­wen­det, bewusst ver­zich­tet wird auf die Zugabe von künst­li­chen Kon­ser­vie­rungs­mit­teln und Farb­stof­fen.
In Zusam­men­ar­beit mit Spit­zen­pa­tis­siers und nam­haf­ten Köchen ent­steht eine auf­re­gende und abwechs­lungs­rei­che Viel­zahl an Milch­eis und Sor­bets.

Milcheis Kreationen

Die hoch­wer­ti­gen Milch­eis-Spe­zia­li­tä­ten von Gio­lito bestechen durch cre­mig-zar­ten Geschmack sowie eine ein­ma­lig sah­nige Kon­sis­tenz. Alle Milch­eis­sor­ten wer­den aus fri­scher Roh­milch her­ge­stellt, die direkt im Werk pas­teu­ri­siert wird.

NameArti­kelNr.Sor­tie­rungPack­ein­heitMerk­liste
Cocco Milch­eis mit Kokos­nuss3219500 ml
Cocco Milch­eis mit Kokos­nuss32012, 5 l
Mas­car­pone é Tonka Mas­car­po­ne­eis mit Ton­kaboh­nen­ge­schmack3237500 ml
Mas­car­pone é Tonka Mas­car­po­ne­eis mit Ton­kaboh­nen­ge­schmack32072, 5 l
Panna e Amarena Milch­eis mit Sauer­kir­schen3221500 ml
Tor­rone --Milch­eis mit Tor­rone (Wei­ßer Nou­gat mit Hasel­nuss)3247500 ml
Tor­rone --Milch­eis mit Tor­rone (Wei­ßer Nou­gat mit Hasel­nuss)32622, 5 l
Vanig­lia Milch­eis mit Vanille3220500 ml
Vanig­lia Milch­eis mit Vanille32082, 5 l
Cacao Scho­ko­la­den-Milch­eis3297500 ml
Cacao Scho­ko­la­den-Milch­eis32132, 5 l
Strac­cia­tella Milch­eis mit ein­ge­rühr­ter Scho­ko­lade3217500 ml
Cioc­co­lato bianco Milch­eis mit wei­ßer Scho­ko­lade3242500 ml
Yogurt Milch­eis mit Joghurt3223500 ml
Noc­ciola Milch­eis mit Hasel­nuss­Be­cher à 380 g (500 ml)3226500 ml
Caffè Milch­eis mit Kaf­fee3227500 ml
Cioc­co­lato puro, lak­to­se­frei Spei­se­eis mit Scho­ko­lade aus dunk­ler Scho­ko­lade,3231500 ml
Pist­ac­chio Milch­eis mit Pis­ta­zien3263500 ml
Menta Cioc­co­lato Milch­eis mit Scho­ko­lade und Minze3246500 ml
Ama­retti - Milch­eis mit Ama­ret­ti­stück­chen32592, 5 l

Sorbet Kreationen

Die traum­haf­ten Sor­bets mit hohem Frucht­an­teil sind auch für anspruchs­volle Ver­wen­der ein Hoch­ge­nuss. Zwi­schen den Gän­gen, als Des­sert oder als Erfri­schung an hei­ßen Tagen – Gio­lito Sor­bet-Krea­tio­nen suchen Ihres­glei­chen, wenn es um erfri­schend fruch­ti­ges und gleich­zei­tig natür­li­ches Aroma geht.

NameArti­kelNr.Sor­tie­rungPack­ein­heitMerk­liste
Ana­nas Sor­betto lak­to­se­frei Ana­nas Sor­bet - Frucht­an­teil: 35 %3218500 ml
Ana­nas Sor­betto lak­to­se­frei Ana­nas Sor­bet - Frucht­an­teil: 35 %32002, 5 l
Man­da­rine Sor­betto- lak­to­se­frei Man­da­ri­nen-Sor­bet-Frucht­an­teil: 66 %3268500 ml
Man­da­rine Sor­betto- lak­to­se­frei Man­da­ri­nen-Sor­bet-Frucht­an­teil: 66 %32672, 5 l
Mango Sor­betto-lak­to­se­f­rei­Mango-Sor­bet -Frucht­an­teil: 68 %3230500 ml
Mango Sor­betto-lak­to­se­frei Mango-Sor­bet -Frucht­an­teil: 68 %32112, 5 l
Lam­pone Sor­betto-lak­to­se­frei Him­beer-Sor­bet -Frucht­an­teil: 60 %3244500 ml
Lam­pone Sor­betto, lak­to­se­frei Him­beer-Sor­bet -Frucht­an­teil: 60 %32392, 5 l
Mir­tillo Sor­betto- lak­to­se­frei Hei­del­beer-Sor­bet-Frucht­an­teil: 40 %3225500 ml
Mir­tillo Sor­betto- lak­to­se­frei Hei­del­beer-Sor­bet-Frucht­an­teil: 40 %32102, 5 l
Piña Colada- lak­to­se­frei Ana­nas­sor­bet mit Kokos­nuss und Rum3233500 ml
Piña Colada- lak­to­se­frei Ana­nas­sor­bet mit Kokos­nuss und Rum32032, 5 l
Mojito Sor­betto-lak­to­se­frei Limet­ten­sor­bet mit Rum und Minze3235500 ml
Mojito Sor­betto-lak­to­se­frei Limet­ten­sor­bet mit Rum und Minze32052, 5 l
Mora Sor­betto-lak­to­se­frei Brom­beer-Sor­bet3245500 ml
Mora Sor­betto-lak­to­se­frei Brom­beer-Sor­bet32152, 5 l
Limone é Basi­lico Sor­betto - Zitro­nen­sor­bet mit Basi­li­kum3248500 ml
Limone é Basi­lico Sor­betto - Zitro­nen­sor­bet mit Basi­li­kum32612, 5 l
Limone Sor­betto- lak­to­se­frei Zitro­nen-Sor­bet3224500 ml
Limone Sor­betto- lak­to­se­frei Zitro­nen-Sor­bet32092, 5 l
Ribes rosso Sor­betto- lak­to­se­frei Rotes Johan­nis­beer-Sor­bet Frucht­an­teil: 68%3234500 ml
Becher à 1,5 kg (2,5 l)32642, 5 l
Zitro­nen-Sor­bet mit Wodka alko­hol­hal­tig, lak­to­se­frei3222500 ml
Zitro­nen-Sor­bet mit Wodka alko­hol­hal­tig, lak­to­se­frei32062, 5 l
Limon­cello di Sor­rento Sor­betto alko­hol­hal­tig, lak­to­se­frei32492, 5 l
Fra­gola e Fra­go­line-lak­to­se­frei­Erd­beer-Sor­bet mit klei­nen halb­kan­dier­ten Erd­bee­ren Frucht­an­teil: 43 %3279500 ml
Mela verde Sor­betto- lak­to­se­frei Grü­ner Apfel-Sor­bet mit 41 %Granny Smith Apfel­saft und -stück­chen3240500 ml
Fra­gola Sor­betto- lak­to­se­frei­Erd­beer-Sor­bet Frucht­an­teil: 33 %32602, 5 l